Kontakt

Fort- und Weiterbildung

Am Ball bleiben, das heißt Dynamiken erkennen, Entwicklungen nachzuvollziehen. Ob an einem Tag oder als Kompaktseminar in wenigen Stunden: Mit unseren Seminarangeboten kann buchhändlerisches Fachwissen aufgefrischt, vertieft und erweitert werden, auch bietet sich dabei Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Neben wichtigen Hinweisen für die berufliche Praxis schaffen Seminare neue Perspektiven für den Berufsalltag und motivieren, in vertrauten Fragestellungen neue Wege zu gehen. Wir haben vom Crashkurs-Seminar bis hin zu speziellen Wissens- und Anwendungsgebieten Seminare für die Branche.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder konkreten Schulungsbedarf – melden Sie sich gerne bei mir: tillmann.severin@berlinerbuchhandel.de

Unsere Seminare im Landesverband Berlin-Brandenburg


Keine Suchergebnisse gefunden!


Bundesweite Seminardatenbank

04. - 05. Mai 2022

Onlineseminar: Grundlagen im Rechte- und Lizenzgeschäft

Der Rechte- und Lizenzhandel gehört zu einer der wichtigsten Säulen im Verlag. Er bildet die Grundlage für die langfristige verlegerische Programmplanung, Autorenbindung und Umsatzplanung im Bereich der Verwertung an Dritte (Lizenzen). Zahlreiche Aspekte sind zu beachten: Rechteumfang, Vertragsgestaltung, Urheberrechtsschutz und die Auseinandersetzung um Schutzfristen und Vertragslaufzeiten. Erhalten Sie einen umfassenden Überblick über den Rechteerwerb sowie alle relevanten Bereiche des Lizenzverkaufs im In- und Ausland.


04. Mai 2022

Intensivkurs Texten

Das eigenständige Schreiben von Texten gehört – ob in Lektorat, Presse- oder Marketingabteilung zum Verlagsalltag dazu. Wie Sie prägnant und verständlich schreiben, Ihre Zielgruppe erreichen und Ihre Inhalte auf den Punkt bringen, erfahren Sie in diesem Intensivkurs. In einer Kleingruppe mit maximal 8 Teilnehmer:innen arbeiten Sie direkt an Ihren eigenen Texten, werden beim Feinschliff professionell an die Hand genommen und erhalten direktes Feedback vom Referenten und der Gruppe, um Ihre Texte noch besser zu machen.


05. - 17. Mai 2022

Onlineseminar: Adobe Photoshop

In dieser Webinarreihe werden Ihnen an drei Abenden die Grundlagen und die Arbeitsumgebung des Programms gezeigt. Sie lernen, wie Sie Ihre Bilder optimieren, verfeinern und retuschieren und wissen, welche Werkzeuge dafür notwendig sind.


09. Mai 2022

Online-Seminar 2022: Bühne frei fürs Buch! Veranstaltungen planen, organisieren und koordinieren

Diese interaktive Online-Fortbildung vermittelt die Grundlagen für die Vorbereitung und Durchführung von Literatur- und Sachbuchveranstaltungen im Präsenzformat und richtet sich daher vornehmlich an Auszubildende und Volontär*innen in Verlagen und Buchhandlungen.


09. - 10. Mai 2022

Online-Seminar 2022: Schwierige Gespräche führen

Die Kunst der Gesprächsführung: Feedbackgespräche, Kritikgespräche, Mitarbeitergespräche, Verhandlungen, Vorbereitung schwieriger Gespräche. Schwierige Gespräche führen und Gespräche führen in schwierigen Situationen wollen geübt sein. Wie man sich vorbereitet und was es noch zu bedenken gibt lernen Sie in diesem Seminar.


© Dr. Konstantin Wegner
10. Mai 2022

Präsenz-Seminar 2022: Recht im Verlag: (Update) Urheber- und Verlagsrecht

Urheber- und Verlagsrecht unterliegen einem ständigen Wandel. Der technische Fortschritt führt zu grundlegendem Anpassungsbedarf bei der täglichen Vertragsgestaltung. Im Seminar werden veränderte Rahmenbedingungen und ihre praktischen Auswirkungen...


11. Mai 2022

Basics der Verlags-PR

Zwischen «Waschzetteln» und Rezensionsexemplaren, sozialen Medien und Storytelling, Journalistenkontakten und Lesungen gibt es in der Presseabteilung viel zu entdecken. Sie ist Schnittstelle zwischen Programmplanung und Journalisten und wird – in Zeiten knapper Werbebudgets – immer wichtiger. Das erfordert von Mitarbeitenden vielfältige Kompetenzen: Vom Verfassen von Presse-Informationen, über Präsentations- und Organisationsgeschick bis hin zu Kreativität und kommunikativen Fähigkeiten.


12. - 16. Mai 2022

Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignungsprüfung

Bei einer zeitgemäßen Ausbildung treffen im Wandel der Generationen ganz unterschiedliche Erwartungen aufeinander. Das setzt hoch qualifizierte Ausbilder:innen voraus, die über wesentliche rechtliche und pädagogische Qualifikationen verfügen. Das Berufsbildungsgesetz fordert von Ausbildenden einen Nachweis in Form einer Prüfung gemäß der Ausbildereignungsverordnung (AEVO). Der Lehrgang bereitet Sie optimal auf diese Prüfung vor Ihrer örtlichen IHK vor.


© Dr. Konstantin Wegner
17. Mai 2022

Präsenz-Seminar 2022 - Recht im Verlag: Verwertungsgesellschaften

VG Wort, VG Bild-Kunst und GEMA – Verwertungsgesellschaften haben im Verlagsalltag eine zunehmende Bedeutung, vor allem auch im Bereich digitaler Verwertungsformen...


18. Mai 2022

Onlineseminar: Online-texten

Wie mithilfe einfacher Regeln packende und zielgruppengerechte Gebrauchstexte entstehen, zeigt dieses Seminar. In zahlreichen Übungen lernen die Teilnehmer:innen: Authentische und wirkungsstarke Social-Media-Texte sind keine Hexerei.