Aktuelles

Widerworte – neue Veranstaltungsreihe der Neuköllner Buchläden

Die Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus und Rassismus laden zur 4. Veranstaltungsreihe ein!
Erstellt am 04.11.2019


Was können Buchläden politischer Bewegung nach rechts, öffentlicher Sprache der Ausgrenzung und einer Landnahme des vorpolitischen Raums entgegensetzen? „Wir setzen auf WIDERWORTE und machen unsere Buchhandlungen zu sozialen Orten. Wir erheben das Wort wider die Menschenverachtung, bieten Raum für biografisches Erzählen, präsentieren erinnerungspolitische Interventionen, diskutieren politische Lyrik und informieren über Analysen zu rechten Weltbildern der Ungleichwertigkeit.“

Geplant sind 9 Veranstaltungen an 6 Orten vom 4.-16. November 2019:

  • Mo, 04. November 2019 um 19h: Mediterranea. Filmvorführung. Il kino, Nansenstr. 22, 12047 Berlin
  • Mi, 06. November 2019 um 20h: Hajo Funke: Der Kampf um die Erinnerung. Nationalsozialismus, Erlösungswahn und Massenmord. Lesung & Gespräch. Galerie Olga Benario, Richardstr. 104, 12043 Berlin
  • Do, 07. November 2019 um 19.30h: Kai Pohl & Clemens Schittko stellen vor: Gedichte gegen Rassismus. Vorstellung der Flugschrift, Lesung & Gespräch. Buchkönigin, Hobrechtstr. 65, 12047 Berlin.
  • Fr, 08. November 2019 um 19h: Charlotte Wiedemann: Der lange Abschied von der weißen Dominanz. Lesung & Gespräch. Leporello, Krokusstr. 91, 12357 Berlin
  • Sa, 09. November 2019 um 19.30h: Ingeborg Boxhammer über Margarete Herz: Herrin ihrer selbst. Zahnkunst, Wahlrecht und Vegetarismus. Lesung & Gespräch. Galerie Olga Benario, Richardstr. 104, 12043 Berlin
  • Mo, 11. November 2019 um 19h: Kleine Germanen. Filmvorführung & Gespräch. Il kino, Nansenstr. 22, 12047 Berlin
  • Mi, 13. November 2019 um 20h: Andreas Speit: Völkische Landnahme. Alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos. Lesung & Gespräch. Die gute Seite, Richardplatz 16, 12055 Berlin
  • Fr, 15. November 2019 um 20h: International Women* Space e.V.: Als ich nach Deutschland kam. Lesung & Gespräch. BuchHafen, Okerstr. 1, 12049 Berlin
  • Sa, 16. November 2019 um 19h: Autor*innenkollektiv FE.IN: Frauen*rechte und Frauen*hass. Antifeminismus und die Ethnisierung von Gewalt. Lesung & Gespräch. Buchkönigin, Hobrechtstr. 65, 12047 Berlin

Der Eintritt ist frei. Außer: Kinoeintritt Sonderpreis €5,-

Börsenverein Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.

Danckelmannstraße 9
14059 Berlin

Telefon 030 - 26 39 180
Fax 030 - 26 30 1818
verbandNO SPAM SPAN!@berlinerbuchhandel.de


18.12.2019

Neuköllner Ehrennadel für Heinz Ostermann

Heinz Ostermann von der Leporello Buchhandlung in Berlin-Rudow wurde für sein zivilgesellschaftliches Engagement und die Organisation der Veranstaltungsreihe »Rudow liest« am Samstag mit der Neuköllner Ehrennadel 2019 ausgezeichnet. Wir gratulieren!

13.12.2019

ZUHÖREN#4: Climate change and democracy

ZUHÖREN#4: Climate change and democracy. From complexity to action

26.11.2019

Der THEO geht zur Schule

24 Berliner Schulen werden zwischen September und Dezember von Autor*innen besucht. Lesungen und Slams stehen auf dem Programm. Und ganz wichtig: Quatschen – Was lest ihr? Wo schreibt ihr? Und in welcher Sprache lässt was am besten sagen?