Jobbörse

Pressereferent:in (m/w/d) für den Bereich Wissenschaft/Sachbuch, Suhrkamp Verlag, Berlin

Eingestellt am: 08.07.2024


Der Suhrkamp Verlag ist einer der führenden deutschen Buchverlage mit weitreichenden Programmen im Bereich der Belletristik und der Wissenschaft. Mit seinen Autor:innen und Buchreihen prägt der Suhrkamp Verlag seit Jahrzehnten das intellektuelle und kulturelle Leben in Deutschland. Zur Verlagsgruppe gehören heute der Insel Verlag, der Deutsche Klassiker Verlag, der Jüdische Verlag, der Verlag der Weltreligionen, der Elisabeth Sandmann Verlag und der Suhrkamp Theater Verlag.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Pressereferent:in (m/w/d) für den Bereich Wissenschaft/Sachbuch (Vollzeit, 38,5 Stunden).

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Umsetzung von Pressestrategien und Titelpositionierungen
  • Akquise, Koordination und Begleitung von Interviews in Print, Hörfunk und Fernsehen
  • Vereinbarung von Vorabdrucken
  • Redaktion und Versand von Pressetexten, Mailings und Einladungen
  • Mediengerechte Aufbereitung von Texten
  • Vor- und Nachbereitung der Buchmessen in Frankfurt und Leipzig
  • Betreuung von Autor:innen während der Buchmessen
  • Verteilerpflege der hauseigenen Adressdatenbank (PPM)
  • Erstellen von Pressedossiers

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung in der Presseabteilung eines Buchverlages
  • Gute Kontakte zu Redakteur:innen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Empathie, Engagement, Genauigkeit, sicheres freundliches Auftreten und ein hohes Maß an Neugierde
  • Einen routinierten Umgang mit den gängigen PC-Programmen

Wir bieten Ihnen:

  • Verantwortungsvolle und vielfältige Aufgaben in einem eng vernetzten Team
  • Die Möglichkeit, mit einer außergewöhnlichen Backlist und zugleich einer prestigereichen Frontlist zu arbeiten und eigene Ideen einzubringen
  • Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten
  • Zusätzliche Mitarbeiter:innen-Vorteile (Bücherkontingent, Unterstützungskasse, Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, zum Jobticket und zum Urban Sports Abo)
  • 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Einen zentral gelegenen modernen Arbeitsplatz in Berlin-Mitte

Die Vergütung richtet sich nach der Tarifgruppe IV des Entgelttarifvertrages für die Arbeitnehmer:innen des herstellenden und verbreitenden Buchhandels des Landes Berlin.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.

Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive aller Zeugnisse zusammengefasst in einer PDF-Datei bis zum 01.08.2024 auf unserer Karriereseite hoch.

Wir begrüßen alle Bewerbungen, die aktiv zur Diversität unseres Unternehmens beitragen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung für Bewerber:innen zur Kenntnis genommen haben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!