Veranstaltungen

Wertschöpfung in Buchverlagen. Ein Ausblick auf die 2020er

Mit Frithjof Klepp
03. Dezember 2019


Wie meistert die Buchbranche die digitale Transformation? Welche Analyse-Möglichkeiten und Tools stehen zur Verfügung, und wie kann ich mein Unternehmen digital »empowern«? Diesen Fragen möchten wir zusammen mit Frithjof Klepp nachgehen, der sich am 3. Dezember bei uns als selbstständiger Digitalberater und erfahrener Praktiker vorstellt.

Frithjof Klepp war Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der innovativen Buchhandlung ocelot, not just another bookstore in Berlin. Als 360°-Digitalberater hilft er Unternehmen dabei, neue, kreative Wege für Ihr Business zu definieren und realistische, bezahlbare und vor allem erfolgversprechende Lösungen zu erarbeiten.
 
Am 3. Dezember stellt er bei uns in der Geschäftsstelle sein Beratungs-Angebot vor. Der Abend wird unter dem Motto »Wertschöpfung in Buchverlagen. Ein Ausblick auf die 2020er« stehen und neben einer Ist-Analyse bei Publikumsverlagen (Markenstrategie, Marketing, Vertriebswege) »Best Practice«-Modelle aus anderen Medienbranchen bieten, um Möglichkeiten für eine gelungene digitale Transformation aufzuzeigen.
 
Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 3. Dezember um 18:30 Uhr in der Geschäftsstelle des Landesverbands in Berlin-Charlottenburg statt. Wenn Sie teilnehmen möchten, schicken Sie uns eine kurze Mail!

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 13 06 0
infoNO SPAM SPAN!@boev.de


11. Dezember 2019

Gesprächsrunde der Wissenschafts- und Fachverlage

Die ekz als Mediendienstleister