Veranstaltungen

Gesprächsrunde der Wissenschafts- und Fachverlage

Die ekz als Mediendienstleister
11. Dezember 2019


Jährlich erscheinen rund 80.000 Bücher in Deutschland. Nicht nur Buchhandlungen sondern auch Bibliotheken müssen eine Kaufentscheidung treffen. Dabei greifen viele Bibliotheken auf die Serviceleistungen der ekz.bibliotheksservice GmbH zurück, insbesondere auf den Rezensionsdienst. Für Verlage stellt sich die Frage: Wer trifft diese Angebotsauswahl, wie ist der Rezensionsdienst der ekz aufgebaut und wie funktioniert dieses Netzwerk?

Frank Seeger, Leitung Bibliothekarische Dienste & Publikationen, ekz bibliotheksservice (Reutlingen) wird die Arbeit der ekz vorstellen und die Zusammenarbeit mit Verlagen erläutern.

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, den 11. Dezember 2019 um 18.00 Uhr in der Geschäftsstelle des Verbandes, Danckelmannstraße 9, 14059 Berlin-Charlottenburg.

Die Teilnahme ist für Mitglieder des Börsenvereins kostenfrei!

Anschließend steht Ihnen Herr Seeger für Fragen zur Verfügung.
 
Der Abend findet in der Gesprächsreihe von Wissenschafts- und Fachverlagen statt. Da die Fragestellung für alle Verlage von Interesse ist, sind auch Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Sachbuch und Belletristik herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Bitte teilen Sie uns bis 2. Dezember mit, ob Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten!

Landesverband Berlin-Brandenburg

Johanna Hahn Geschäftsführerin

Telefon +49 30 2639 1814
Fax +49 30 2639 1818
hahnNO SPAM SPAN!@berlinerbuchhandel.de


11. Dezember 2019

Gesprächsrunde der Wissenschafts- und Fachverlage

Die ekz als Mediendienstleister