Landesverband Berlin-Brandenburg

Newsletter schreiben - Grundwissen, hands-on, Best Practice

Täglich gehen sie in unseren E-Mail-Postfächern ein: Newsletter. Für die Absender verheißen sie direkte Ansprache der Kund*nnen.
10. November 2021


Viele Newsletter werden ungelesen weggeklickt, obwohl sie einmal aktiv abonniert wurden. Wie können also Newsletter aussehen, die Interesse wecken, auf die man sich freut, die gelesen werden – und auf die auch reagiert wird?

In diesem Seminar soll es genau darum gehen: zielgruppengerechte Ansprache – auf textlicher und bildlicher Ebene, Aufbau eines Newsletters, Versandrhythmus und -zeitpunkt. Neben konzeptionellen Fragen werden beispielhaft Newsletter aus den Verlagen und Buchhandlungen der Teilnehmer*innen diskutiert und Best-Practice-Beispiele vorgestellt. Dann heißt es hands-on: In einem Praxisteil werden eigene Newsletter-Konzepte erarbeitet.

Referentin:
Katrin Ritte, seit 2010 Mitarbeiterin der Berliner Agentur Kirchner Kommunikation, unterstützt Buchverlage, Literatur- und Kulturinstitutionen sowie Stiftungen bei der Medienarbeit und berät bei der Entwicklung von strategischen PR-Konzeptionen.

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr umfasst ein Halbtagsseminar, Verpflegung, die Teilnahmebescheinigung und Info-Material/Seminarunterlagen.
Mitglieder: Mitarbeiter*innen/ Geschäftsführung von Unternehmen, die Mitglied beim Börsenverein sind
Was?

Halbtagsseminar
präsenz

Wann?

Mittwoch 10. November 2021
14.00 - 18.00 Uhr

Für wen?

Buchhandlungen und Verlage

Wo?

Geschäftstelle des Landesverbandes Berlin-Brandenburg

Wieviel?

80 € für Mitglieder
100 € Nichtmitglieder

Anmeldung über das Formular unten oder unter
tillmann.severin@berlinerbuchhandel.de

Landesverband Berlin - Brandenburg e.V.

Tillmann Severin Referent Weiterbildung